Wer kann eine Gartenparzelle pachten?

Jede natürliche Person, die Mitglied im KGV Rothschwaige e.V., volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig ist, seit mindestens 3 Jahren den Hauptwohnsitz in der Stadt Füprstenfeldbruck hat, über keinen anderen Garten (z.B. beim Haus, Pachtgarten) zur Bewirtschaftung verfugt und in der Lage […]

Was kostet eine Parzelle im Jahr?

Einschließlich des Vereinsbeitrags müssen Sie damit rechnen, dass Ihnen der Garten ca. 1,– € pro Quadratmeter und Jahr kostet. Damit ist ein Schrebergarten grunsätzlich eines der billigsten Hobbies, das man sich vorstellen kann. Natürlich kommen dazu noch die individuellen Kosten […]

Werde ich Eigentümer des Parzellengrundstücks?

Leider NEIN. Grundstückseigentümerin ist die Stadt Fürstenfeldbruck, die das Grundstück an den Kleingartenverein Rothschwaige verpachtet hat mit der Auflage (u.a.) die einzelnen Parzellen an Vereinsmitglieder weiter zu verpachten. Insoweit tritt der Verein als Generalpächter auf. Die Ihnen zugewiesene Parzelle ist […]

An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden?

Ihr Ansprechpartner in ALLEN Fragen ist stets der 1. Vorstand. Dies gilt auch für Fragen, die eigentlich die Stadt Fürstenfeldbruck betreffen, weil Sie den Pachtvertrag ja mit dem Kleingartenverein abgeschlossen haben und nur der Kleingartenverein Vertragspartner der Stadt ist. Wenn […]

Gibt es eine Warteliste?

Ja, wir haben eine Warteliste. Es ist aber nicht vorher zu sehen, wie lange Sie auf eine freiwerdende Parzelle warten müssen. Derzeit sind sämtliche 58 Parzellen verpachtet.