Willkommen auf unserer Homepage

Allgemeinverfügungen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 20. März 2020 eine vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie erlassen. Diese tritt am 21. März 2020 um 00:00 Uhr in Kraft und gilt bis 3. April 2020, 24:00 Uhr.

In der Verfügung wird jeder angehalten, die physischen und sozialen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.

Ein Aufenthalt in der Gartenparzelle ist für Pächter jedoch unter Auflagen (s. Punkt 5.g der Bekanntmachung) möglich.

 

Auszug aus der Allgemeinverfügung des StMPG bzgl. Vorläufiger
Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie vom 20.03.2020:

4. Das Verlassen der eigenen Wohnung ist nur bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt.

5.  Triftige Gründe sind insbesondere:
g)    Sport  und  Bewegung  an  der  frischen  Luft,  allerdings  ausschließlich alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und ohne jede sonstige Gruppenbildung 

 

Merkblatt zum Umgang mit dem Coronavirus

 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Cookies helfen uns, Ihnen unsere Dienstleistung zu erbringen. Wenn Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Akzeptieren  Weitere Informationen