Willkommen auf unserer Homepage

Erleichterungen ab 01.03.2021

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 23. Februar 2021 (als PDF )

Auszug:

  • Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Blumenläden und Baumärkte werden ab dem 1. März landesweit unter den gleichen Bedingungen wieder zugelassen, die für die bereits jetzt ausnahmsweise geöffneten Handels- und Dienstleistungsbetriebe gelten. Das bedeutet insbesondere Zutrittsbegrenzungen auf einen Kunden je 10 m2 für die ersten 800 m2 Verkaufsfläche und darüber hinaus einen Kunden je 20 m2.
  • Ab dem 1. März werden neben dem Friseurgewerbe und unter gleichen Bedingungen weitere körpernahe Dienstleistungsbetriebe wieder geöffnet, die zum Zweck der Körperhygiene und Körperpflege erforderlich sind (Friseure, Fußpflege, Maniküre, Gesichtspflege). Die Maskenpflicht entfällt bei Kunden nur, soweit die Art der Dienstleistung sie nicht zulässt (Gesichtspflege).

 

 

 

<< Zurück zur vorherigen Seite

Cookies helfen uns, Ihnen unsere Dienstleistung zu erbringen. Wenn Sie unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Akzeptieren  Weitere Informationen